Teneriffa Süden

Nach Teneriffa Süd

Das nächste Ziel: Teneriffa Süd, ES. Der Wikingerführer Götz Kampmann lebt seit vielen Jahren im Süden Teneriffas und führt diese Abenteuerreise durch "seinen Süden". Teneriffa ist im Winter sehr gut besucht, im Sommer ist es manchmal sogar etwas weniger belebt. Im Süden Teneriffas ist es weniger grün als im Norden, aber wärmer. Südlich von Teneriffa: Die Ferienzentren und Urbanisationen im klimatisch bevorzugten Süden der Kanarischen Inseln.

Strand Teneriffa South - Strandfeeling an der südlichen Küste Teneriffas

Im Süden von Teneriffa scheint das ganze Jahr über die ganze Stadt. Im Süden von Teneriffa können Sie paddeln, tauchen, baden und sich in aller Stille am Meer sonnen. In der Nähe der Sandstrände auf Teneriffa werden Sie von alten Traditionen verführt. Insider-Tipp nach einem sonnigen Badespaß vor der traumhaften Landschaft der Sandstrände auf Teneriffa-Süden: der Besuch in einem der originalen Strandrestaurants.

Der auf Teneriffa gepresste Süßwein tröpfelt dort besonders lecker vor dem Panoramablick einer Abendsonne! Mehrere Sandbuchten auf Teneriffa Süden sind vor allem Kennern bekannt. Auf Teneriffa gibt es noch einige davon, zum Beispiel die von Ensenada Pelade und Playa La Tejita. Für das Nacktbaden empfiehlt sich der Playa de las Gaviotas kurz vor dem Leuchtturm, der FKK-Strand La Tejita bei El Médano und in Poris de Abona der FKK-Strand.

So, See, Badestrand.... Entdecke die Vielfalt der südlichen Küste von Teneriffa! Die Playa las Teresitas in San Andres bei Santa Cruz ist eine Neuheit auf 1,5Kilometern. Er ist durch eine Wellenbrecheranlage abgesichert und verfügt über viel Bequemlichkeit. Playa de El Médano ist der größte feinsandige Strandbereich auf Teneriffa mit einem wunderschön gewölbten, in Tuffsteinfelsen eingebetteten Badeplatz.

Die Strandpromenade neigt sich leicht ins Nass und ist auch für kleine Kinder zu haben. Sonntags und während der Ferien kommen viele Gastfamilien mit ihren Kinder nach La Médano. Etwas weiter draussen können Sie die Wellenreiter und Kitesurfer sehen, die über das ganze Land rasen. Gegenüber des Strandes gibt es einen schönen Platz mit Open-Air-Konzerten und Open-Air-Kino im Hochsommer.

Im gleichnamigen Dorf an der südlichen Küste gelegen, ist der wunderschöne, nicht ganz dunkel gehaltene und gut erhaltene Badestrand Playa Abades, der neben dem Sonnenbad auch genügend Raum zum Fußballspielen oder Beach-Volleyball hat. Die Bucht ist gut bewacht und der Badestrand geht leicht ins Meer über. An diesem hellen, feinen und windgeschützten Badestrand.

In der südöstlichen, lichtdurchfluteten Zone befindet sich der Platz Abajo. Hier gibt es alles, was Sie für Ihren Aufenthalt brauchen. Der dunkle, feine und feinsandige Badestrand ist besonders charakteristisch für die Kanarische Insel Teneriffa. Er ist besonders für die Kleinen gut zurechtgemacht. Die sonnenverwöhnten Süden von Teneriffa bieten Ihnen eine große Auswahl an Stränden. Geniessen Sie Ihren erholsamen Strandferien auf Teneriffa.

Auch interessant

Mehr zum Thema