Strand Kaufen

Kaufen Strand

Appartements kaufen in Timmendorfer Strand, Wohnungsangebote von Maklern und Privatpersonen: Appartements, Wohnungen, Zimmer (möbliert und unmöbliert). Die Experten sagen, wir sollten sie besser nicht in Strandläden kaufen. Mit E&V zu verkaufen und zu vermieten. mit großem Wohnkomfort Lage Diese Top-Komfortwohnung mit Garten befindet sich in der Nähe des Zentrums und fast am Strand. Immobilien in Italien zu verkaufen.

Einkaufen Sie Parkplätze in der Nähe des Strandes in Calella de Palafrugell, in der Gemeinde Illes Formigues.

Experte: Keine Sonnenbrille am Strand kaufen

Heutzutage trägt man eine Sonnenbrille. Wir sollten sie besser nicht in Strandgeschäften kaufen. Der Fachmann sagt: Eine Sonnenbrille soll vor UV-Strahlen schonen. Das Sonnenlicht emittiert die UV-Strahlen. Die Sonnenbrille muss nach Meinung der Fachwelt die Blicke vor diesen Strahlungen schonen. Im hellen Tageslicht schliessen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Auge und schonen es.

Wenn wir eine Brille haben, ist es anders. Danach werden die Schüler wieder geöffnet. Deshalb sollte die Brille gut genug sein, um die Sonnenstrahlen fernzuhalten. Nach Meinung der Fachleute sollten wir beim Einkauf auch auf Streifen oder Schrammen auf der Brille achten. Um die bestmögliche Brille zu bekommen, sollten wir nach Meinung der Fachleute in ein Spezialgeschäft gehen.

Wir sollten sie besser nicht in den Strandgeschäften anfassen.

Neu -Seeländer kaufen Strand und schenken dem National Park

Dieser Strand ist dank der Crowdfunding-Kampagne nun ein geschütztes Gebiet. In den letzten Tagen ist dieser Park durch eine Crowdfunding-Kampagne um 800 Meter gewachsen: Knapp 40.000 Neu-Seeländer sammelten über 2 Mio. Neuseeland-Dollar (gut 1,2 Mio. Euro), um einen Strandabschnitt im Abu Dhabi National Park zu kaufen, der auf einer Immobilienplattform beworben und dem neuseeländischen Staat zur Verfügung gestellt wurde.

Der Startschuss fiel durch die beiden Stiefbrüder Duo D' Dur und Adams Gard'ner. "Als wir am Weihnachtsfeiertag über neuseeländische Fragen diskutierten, beschlossen wir, dass wir den Menschen eine Möglichkeit bieten müssen, dieses schöne und pittoreske Teil Neuseelands vom Grundstücksmarkt und den Händen aller künftigen Neuseeländer und Besucher für immer zu bekommen", erläutern die beiden auf der Kampagnenseite ihre Ideen.

"Dies ist hoffentlich eine Gelegenheit für die Menschen, ihre Vorstellungen von Neu Seeland und die Wertvorstellungen, mit denen sie zusammenleben wollen, zum Ausdruck zu bringen. Am vergangenen Donnerstag war es soweit: Nachdem knapp 40.000 Menschen die Aktion unterstützten, wurde das Förderziel von zwei Mio. Neuseeland-Dollar erfüllt und die gute Botschaft auf unserer Facebook-Seite verkündet: "Wir freuen uns, dass gestern Abend ein makelloser Strand in die Hand aller fiel, damit wir ihn für immer geniessen können.

Neuseelands Umweltministerin Maggie Barrys zufolge hat auch die Regierung Neuseelands einen "bescheidenen Beitrag" zu der Aktion geleistet, um den Erwerb voranzutreiben. Damit ist die Aktion abgeschlossen und der Strandabschnitt an die Regierung Neuseelands überreicht worden - aber Sie können sich die Kampagnenseite hier ansehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema