Deutsche Makler auf Mallorca

Die deutschen Makler auf Mallorca

Er blickt auf ein erfolgreiches Leben zurück. Die Insel Mallorca gilt als das beliebteste Urlaubsziel der deutschen Bevölkerung. Auf Wohn- und Gewerbeimmobilien, die über den Immobilienmakler AM Immobilien in Santanyi zu verkaufen sind. Wir sprechen Ihre Sprache: Deutsch, Englisch und Spanisch. Als Bauträger und Immobilienmakler ist Binnewies und Partner immer der richtige Ansprechpartner.

Deutschen Immobilienmaklern auf Mallorca

Nicht umsonst wird die balearische Halbinsel Mallorca als siebzehnter Bundesstaat Deutschlands bezeichne. Kein anderes Reiseziel in ganz Deutschland würde Jahr für Jahr mehr deutsche Touristen anlocken als " Malé ", wie das balearische Eldorado in Deutschland im Volksmund heißt. Der Zauber der Gäste für diese kleine Bucht verläuft wie ein roter Faden durch Mallorca.

Zu den ersten Berühmtheiten, die den ganzen Tag auf den Balearen überwintern, gehörte der polnisch-französische Schriftsteller Frederic Choppin. Zusammen mit seiner Liebhaberin, der hosentragenden und zigarrenrauchenden Baroness Düdevant, genannt Georg Sandt, wohnte er im Wintersemester 1838 bis 1839 im Kartäuser-Kloster des Bergdorfs Walldemossa auf Mallorca.

Der große Habsburger Erforscher, Herzog Ludwig Salvator konnte Mallorca ebenfalls nicht verlassen. Übrigens, dieser Australier war bei den Mallorquinerinnen sehr populär. Auch aus diesem Grunde ist der Österreichische Herzog auf der Balearischen Halbinsel noch heute in bester Erinnerung. 2. Auf Mallorca wiederum liebt er die vielfältige Flora und Fauna der Stadt.

Erst zu Beginn des 20. Jh. wurde das erste Haus auf Mallorca erbaut. Seit den 60er Jahren ist der weltweite Tourismus endlich auf den Balearen angekommen und dieser Tendenz ist bis heute anhält. Mit schätzungsweise einem Drittel aller Mallorca-Urlauber seit über 100 Jahren sind die Germanen die mit großem Vorsprung bevölkert.

So ist es nicht verwunderlich, dass viele Deutsche den Wunschtraum schätzen und auch realisieren wollen, dass sie sich einmal für immer auf "Malle" niederlassen werden. Die Balearen mit rund 300 sonnigen Tagen im Jahr, ihren weitläufigen Sandstränden und traumhaften Badebuchten, ihrer abwechslungsreichen Natur, verführen immer mehr Deutsche zum Kauf einer Liegenschaft. Im Durchschnitt, drei Stunden mit dem Flugzeug von zu Hause aus, können sich immer mehr Deutsche denken, ihre Festzelte in diesem Insel-Paradies aufzustellen oder wenigstens die Wintern dort zu überwintern.

So ist es nur folgerichtig, dass die Bundesbürger in den letzten Jahren alle Konkurrenten in der Wohnimmobilienkaufstatistik übertroffen haben. Nach offiziellen Angaben kann davon ausgegangen werden, dass heute mehr als 30.000 deutsche Bürger auf Mallorca wohnen, unter Einbeziehung von ständigen Mietern. Über ein Drittel aller Liegenschaften Mallorcas sind bereits in ausländisches Eigentum überführt worden.

Fast 34% der neuen Besitzer sind deutsche Staatsangehörige. Die Deutschen werden nach der so genanten "Brexit", der Volksabstimmung der Briten, die den Rückzug Großbritanniens aus der EU befürworteten, als Käufer von Eigentum auf Mallorca noch wichtiger werden. Glaubt man den Planungen für das Jahr 2017, ist zu vermuten, dass der Wert der Objekte auf Mallorca um mind. 3% steigen wird.

Auf den Balearen hat sich nun eine unverwechselbare "deutsche Infrastruktur" durchgesetzt. Mit den Supermarkt-Ketten Adli und Laidl fühlt man sich hier wie zu Hause. In Deutschland haben sich Friseur- und Restaurantbetriebe angesiedelt und stehen Ihnen flächendeckend zur Verfügung. Mit der Mallorcazeitung und einer deutschen Radiostation ist die deutsche Landessprache auf der Balearen-Insel seit langem zu Hause, immer wieder hörbar und Teil des Alltags geworden.

Benötigen wir einen Makler auf Mallorca? Wenn Sie sich wirklich überlegen, eine Wohnung auf Mallorca zu kaufen, werden Sie nicht um die Dienstleistungen eines Grundstücksmaklers herum kommen. Auf die Maklertätigkeit eines Vermittlers kann nur verzichtet werden, wer sich bei Neubauprojekten unmittelbar an den Bauherrn wenden oder auf private Verkäufer in Internet-Portalen stoßen kann.

Bei allen anderen Kaufinteressenten auf Mallorca gilt: Je größer und ausschließlicher die Anforderungen und Wünsche derjenigen sind, die an ihrem neuen Zuhause interessiert sind, desto dringender ist es, von Beginn an einen vertrauenswürdigen Makler in das Vorhaben einzubeziehen. Seitdem im Jahr 2000 ein königlicher Erlass zur Öffnung des Immobiliensektors in ganz Europa ergangen ist, ist die frühere Zwangsmitgliedschaft im Verband der Makler in ganz Europa freiwillig.

Ein amtliches Telefonbuch, das dem Interessierten sagt, wie viele Makler es auf den Balearen gibt, gibt es nicht. Man kann davon ausgehen, dass die Anzahl der inländischen sowie deutschen und britischen "Agentes de la Propiedad Inmobiliaria", wie Repräsentanten dieses Berufes in der spanischen Sprache heißen, etwa 300 beträgt. Neben der Registrierung eines Unternehmens in der Bundesrepublik erfordern deutsche Makler auch eine gewerberechtliche Bewilligung, damit sie ihre Vermittlungstätigkeit überhaupt ausüben können.

Auf der anderen Seite gelten in Spanien und im Immobiliensektor in Deutschland die Grundsätze der Handelsfreiheit. Die Maklerprovision kann nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland jedoch erst nach Erbringung der Leistungen geschuldet werden, was dem Kunden auch die entsprechenden Ausführungssicherheit gibt. Prinzipiell können deutsche Immobilienmakler frei wählen, ob sie vor oder während ihrer Berufstätigkeit eine berufliche Erstausbildung haben.

Es besteht kein Zweifel, dass diejenigen, die über eine angemessene Ausbildung verfügen, eine größere Professionalisierung der Dienstleistungen, die sie als Makler anbieten, glaubhaft beanspruchen können. Eine sehr wichtige Qualitätsbedingung ist die Prüfung, ob ein Immobilienunternehmen dem Verband Deutscher Immobiliengesellschaften (IVD) angeschlossen ist. Deutschsprachige Immobilieninteressenten auf Mallorca können im Fall einer IVD-Mitgliedschaft ihres Maklers außerdem auf die Betreuung einer in der Immobilienwirtschaft einmaligen Einrichtung vertrauen:

Bei Auseinandersetzungen zwischen Käufern und Maklern der Immobilienbranche garantiert die eigene Bürgerbeauftragte des Maklerbüros laut IVD-Mitgliedschaft des Maklerbüros einen fairen Konsumentenschutz. Falls ein Vergleichsverfahren erforderlich sein sollte, sind sie für die am Streit betroffenen Parteien, einschließlich des Käufers einer Liegenschaft auf Mallorca, ohne Aufpreis. Darüber hinaus kann der IVD-Ombudsmann nur von der Person eingeschaltet werden, die die Dienstleistungen eines IVD-Mitglieds in Anspruch nimmt und kritisiert hat, nicht aber vom Makler selbst.

Selbstverständlich ist es auch empfehlenswert, einen gezielten Einblick in die Referenzliste der bereits getätigten Immobilienerwerbe eines Immobilienbüros zu haben. Schon bevor Sie Ihre Suche nach dem optimalen Makler Mallorca beginnen, müssen Sie sich ungeschminkt einräumen, in welchem Finanzrahmen sich Ihre Traumimmobilie bewegt. Natürlich müssen Sie auch die Mehrkosten Ihrer zukünftigen Immobilien auf Mallorca vernünftig einschätzen können.

Der erfahrene deutsche Makler wird Ihnen die Blicke auf sich ziehen und Sie darauf hinweisen, dass es neben den genannten, in der Regel erstaunlich niedrigen Zusatzkosten oft eine Fülle von Zusatzkosten gibt. Bei der Jahressteuer für die Eigennutzung von Immobilien, die es in anderen EU-Ländern, vor allem in der Bundesrepublik gibt, fällt schnell eine beträchtliche Menge an, mit der Sie in Ihren wildesten TrÃ?umen nicht lange Zeit rechnen mÃ?ssen.

Ein Makler, der sich auf den hochpreisigen Luxusimmobiliensektor in einem bestimmten Teil von Mallorca spezialisiert hat, ist vielleicht nicht die beste Wahl für Sie. Nur wenn Sie alle Ihre Anforderungen und Vorstellungen bezüglich Wohnraum, evtl. zugehöriger Fläche, Immobilienstandort, Ausrüstung und Kostenbegrenzung festgelegt haben, macht es wirklich Sinn, die Suche nach dem passenden Makler zu starten.

Da die meisten Menschen aus naheliegenden GrÃ?nden nicht regelmÃ?Ã?ig entscheiden, eine Liegenschaft im Ausland ankaufen, kann ein Pflegeprozess  ab der ersten Suchsekunde von groÃ?er Bedeutsamkeit sein. Dabei ist es für Sie entscheidend, dass Sie sich auf die fachkundige und tatkräftige Betreuung einer Immobilienagentur in der Bundesrepublik stützen können.

Ihnen muss bewusst sein, dass nicht nur die ersten, sondern vor allem die wesentlichen Maßnahmen zu Ihrer Wunschimmobilie von zu Hause aus getroffen werden müssen und nicht, wie oft fälschlicherweise angenommen, nur vor Ort. 3. Auf Mallorca selbst wird die schmalste Selektion aller Immobilienangebote, die Sie in der Bundesrepublik aufgrund Ihres Rechercheprofils auswählten.

Ihre Immobilienmaklerin oder Ihr Makler berät Sie in dieser kritischen Zeit und übt keinen Stress aus, da das Objekt erst im letzten Moment auserwählt wird. Wer jedoch Interesse an einer Kontaktaufnahme mit Immobilienmaklern auf Mallorca hat, kann das Internetangebot kaum sortieren. Beachten Sie, dass Mallorca einer der populärsten und aufgrund dieser Forderung und des verhältnismäßig konstanten Angebots einer der kostspieligsten Märkte für Ferienhäuser in ganz Europa ist.

Es ist immer misstrauisch, wenn es aus schwachen Motiven keine persönliche Begegnung mit dem Besitzer oder einem Makler gibt. Allerdings sollten die Alarmsignale untragbar lauter klingen, wenn Vorauszahlungen auf Basis eines reinen elektronischen E-Mail-Kontakts als Garant für das noch nicht besuchte Objekt geleistet werden sollen.

In Anlehnung an die gewohnten jährlichen Trends fallen die gewohnten Google-Suchanfragen mit den Stichworten "Immobilien Mallorca" in der Zeit von Anfang bis Ende Februar an. Die deutschen Interessenten, die im ersten Jahr an dritter Stelle auf die Suche nach Grundstücken auf Mallorca gehen, möchten meist schon die Sommerferien in ihrem eigenen neuen zu Hause auf der Balearen-Insel verbracht haben. Wenn Sie so frühzeitig suchen, haben Sie vielleicht auch vor, die neue Wohnung zu nutzen, um während der ersten Hauptsaison Einkünfte aus der Urlaubsvermietung zu erwirtschaften.

Um diesen Terminplan einhalten zu können, durchsucht der deutsche Kaufinteressent also zunächst das derzeitige Immobilienangebot Mallorcas. Schnell stellt sich ihm die sehr wichtige Fragestellung, welcher Makler der geeignete für den Erfolg eines so bedeutenden Projektes ist: Ab wann suchen Sie Ihre Wunschimmobilie auf Mallorca? Welcher von allen Brokern, die ihre Dienstleistungen im Netz für eine erfolgversprechende Immobilienvermittlung erbringen, verfügt wirklich über fundierte Marktkenntnisse?

Welche Immobilienmaklerin ist wirklich in der Position, Sie frühzeitig vor allen juristischen Fallstricken im Laufe des Kaufvorgangs und danach zu warnen. Einige Maklerfirmen sind seit vielen Jahren im Markt tätig und andere haben die Industrie nach nur wenigen professionellen Tätigkeitsmonaten schon lange hinter sich gelassen. Auf der anderen Seite sollte der potenzielle Erwerber einer aus dem Inland kommenden Liegenschaft auf Mallorca nicht vergessen, dass sehr oft der genaue Termin der Inspektion entscheidend ist.

Eine Immobilienmaklerin mit Sitz in Berlin hat Ihnen schnell die Vorzüge einer Suche außerhalb der Hauptsaison präsentiert. Auf den Balearen sind die Reise- und Aufenthaltskosten unvergleichbar günstiger als in der Hauptsaison. Möglicherweise kann der Interessent mit dem Makler zusammenkommen, um ausgewählte Immobilien zu besichtigen, bei Bedarf auch mehrmals.

Ebenso wichtig ist es, den alltäglichen Lebensstil rund um die Liegenschaft außerhalb der Tourismussaison zu sehen: Immer dann, wenn das neue Haus früher oder später nicht nur in den Sommerferien, sondern vielleicht auch einmal als Winterquartier oder als Reiseziel genutzt werden soll, ist eine sichere Stromversorgung rund um die Liegenschaft notwendig.

Vor allem die aktuelle Situation in der Bundesrepublik mit der FlÃ?chtlingskrise und die beunruhigenden Ereignisse am Silvesterabend der vergangenen zwei Jahre haben bewiesen, wie schnell die AttraktivitÃ?t eines Ferienhauses auch im kommenden Jahr zunimmt. Am Ende der Saison ist der mallorquinische Markt besonders gut gefüllt. Mit dem passenden Makler an seiner Seite erhält der geübte Interessent höchstwahrscheinlich kurz vor den Winterferien einen Rabatt vom Verkauf.

Auf der anderen Seite scheint es für viele Käufer lohnender, die Liegenschaft in der Hauptsaison anbieten zu können, wenn Mallorca interessierte Kaufinteressenten sowieso zu Tausenden und Tausenden da sind. Die Vorbereitungsphase eines Immobilienkaufs auf Mallorca ist, wie all diese Fälle belegen, von zentraler Bedeutung. Der deutsche Makler kann Sie bereits von hier aus aktiv betreuen, bevor er mit Ihnen auf die Inseln fährt und zur Inspektion aufbricht.

Umso mehr ist der Service für Sie persönlich, wenn Sie eine kleinere Immobilienagentur mit ausgeprägter Spezialisierung und großer Erfahrung in diesem Segment der Balearen Immobilien suche sind. Dieser Service eines Maklers, der mit den Eigenheiten des Immobilienmarkts Mallorcas vertraut ist, ist nicht nur erfreulich, sondern in vielen praktischen Aspekten unerlässlich.

Die Immobilienmaklerin informiert Sie frühzeitig über die notwendigen Maßnahmen in Ihrem Land, bevor die Suche nach Ihrer Wunschimmobilie beginnen kann. Der deutsche Immobilieneigentümer muss zum Beispiel noch ein Girokonto bei einer spanische Hausbank einrichten, um Kosten zu sparen.

Natürlich kann ein solches Konto bereits in der Bundesrepublik eröffnet werden, wo die bedeutendsten spanische Kreditinstitute mit Niederlassungen am dt. Kapitalmarkt präsent sind. Neben den verschiedenen Gebühren für die Kontoführung und Überziehungskredite sollte bei der Auswahl der richtigen Hausbank auch die Zahl der lokalen Zweigstellen und der auf Mallorca vorhandenen Bankautomaten berücksichtigt werden.

Werden solche, zum Teil zeitaufwändigen Gespräche erst begonnen, wenn die Liegenschaft bereits entdeckt wurde, kann alles viel zu spÃ?t sein. Im Idealfall kann es sehr rasch gehen und schon ist Ihr Traumhaus auf Mallorca dabei. Auf Mallorca muss der potenzielle Immobilieneigentümer eine spanische Ausländeridentifikationsnummer, einen Namen für Ausländer, kurz N. I. E., vorlegen.

Am besten bewerben Sie sich deshalb gleich bei der spanischen Auslandsvertretung in der Bundesrepublik Spanien. Bei der optimalen Pflege einer kleinen, familiengeführten, bundesdeutschen Immobilienagentur, bei der die individuelle Unterstützung nicht zugunsten einer kostensparenden agilen Kundenbetreuung ausgetauscht wird, ist es fast sicher, dass Sie von Ihrem Makler auf jeden Ihrer erforderlichen Arbeitsschritte zum Wohnträumen auf Mallorca hingewiesen werden.

Ein besonderes Merkmal des Immobilienmarkts Mallorcas ist das so genannte Multibrokersystem. Wer seine Liegenschaft auf den Balearen verkaufen will, beauftragte damit nicht einen, sondern mehrere Makler auf Mallorca. Es ist davon auszugehen, dass rund drei Viertel aller Objekte auf dem Immobilienmarkt von mehreren Maklern parallel inseriert und zum Verkauf gestellt werden.

Das trifft um so mehr zu, wenn es sich um eine obere Preisklasse oder eine luxuriöse Liegenschaft handelt. 2. Insbesondere für solche Gegenstände möchte der Anbieter oft ausdrücklich einen internationalen Einkäufer haben. Wer diese Maklertätigkeit auf Mallorca nicht kennt, könnte nun die ungerechtfertigte Angst haben, dass die gefragte Wunschimmobilie nicht einmal bei seinem eigenen Makler erhältlich sein könnte, weil sie ausschließlich von seinen Wettbewerbern vertrieben wird.

Das ist zwar möglich, aber die Erfahrung zeigt, dass sich die interessantesten Objekte immer in den Portfolios mehrerer Maklerfirmen wiederfinden. Exklusivverträge auf dem Mallorquiner Wohnungsmarkt sind dagegen die Ausnahmen. Da sich die Makler auf Mallorca in der Regel gegenseitig helfen, kann ein deutsches Unternehmen darauf zählen, dass ein auf dem Mallorquiner Wohnungsmarkt ansässiger Makler die nötigen Branchenkontakte pflegt, um an Ihr Traumobjekt zu gelangen.

Eine wirklich gute Immobilienmaklerin auf Mallorca hat ein hinreichend starkes Netz, um Ihre Traumfinca auch über eine andere Immobilienagentur zu managen. Selbstverständlich beherrscht und beherrscht Ihr Makler die jeweilige Sprache so, dass er Ihre Belange bei den Verkaufsverhandlungen mit den Anbietern, aber auch mit Gebietskörperschaften und Einrichtungen souverän einbringen kann.

Das für die Balearen charakteristische Multi-Broker-System ermöglicht Interessierten nun den ausschlaggebenden Vorzug, "ihren" Makler nach anspruchsvolleren Standards auswählen zu können. Die Entscheidung, welcher Makler mit einer so bedeutenden Sache betraut werden soll, basiert daher auf Hinweisen, die seine Kompetenzen in der Immobilienwirtschaft und seine Kenntnisse der gegenwärtigen Marktsituation nachweisen.

Selbstverständlich sollte auch die chemische Zusammensetzung zwischen Makler und Kaufinteressent stimmt, denn eine gute Basis des Vertrauens ist für den Erfolg solcher Entscheidungen unabdingbar. Schließlich geht es beim Kauf von Immobilien auf Mallorca immer um viel Geld. Denn es gibt immer eine Menge mehr. Bei der Auswahl eines passenden Maklers spielen die Provisionen auf Mallorca keine große Rolle, da diese in der Regel vom Anbieter bezahlt werden.

Es ist natürlich immer empfehlenswert sicherzustellen, dass sich diese Praxis auch im Maklervertrag wiederfindet. Dabei ist es sicherlich ein entscheidender Faktor, ob fünf Prozentpunkte Maklerprovision zum geschätzten Kaufpreis hinzukommen, oder ob diese Maklerprovision aus Käufersicht letztlich bereits enthalten ist, weil der Anbieter sie zahlt.

Nach deutscher Praxis wird die Courtage zu je einem Drittel von Käufern und Verkäufern getragen. Dieses Beispiel zeigt, dass die Realisierung Ihrer Träume vom Leben auf Mallorca einem Makler auf Mallorca in der Regel einen unschlagbaren Vorteil für in Europa lebende Interessierte bietet. Die Leistungen, die ein wirklich guter Makler in Bezug auf die rechtlichen Gesichtspunkte, die rechtlichen Randbedingungen und die administrativen Anforderungen, die Erfahrungen und die fundierten Marktkenntnisse bieten kann, sind unerlässlich.

Im Prinzip darf natürlich kein Bürger eines Mitgliedstaates innerhalb der EU in eine schlechtere Rechtslage gebracht werden als ein inländischer Einkäufer. Es ist jedoch Sache des Brokers, seinen Auftraggeber über die im Rahmen des Kaufvorgangs anfallende Steuerhöhe und Steuerart frühzeitig zu unterrichten.

Denn die steuerliche Besonderheit eines Immobilienkaufs eines Bundesbürgers auf Mallorca ist nicht als Voraussetzung für Allgemeinbildung anzusehen. Ihr Makler wird nicht nur sehr aufmerksam hinhören und immer konkrete Fragen stellen, bis er ein genaues Abbild davon hat, wie sich der deutsche Kaufinteressent seine Wunschimmobilie auf Mallorca vorzustellen hat. Wenn der Makler "leere Meilen" meiden will, muss er wissen, worauf er achten muss und natürlich, dass dieses Immobilien-Suchprojekt für Sie von großem Nutzen ist.

Diejenigen, die diesen Gesichtspunkt ignorieren, unterschätzen, wie rasch vermeidbare Missverständnisse auftreten können, besonders wenn jemand eine besondere Eigenschaft sucht. Angenommen, Sie erwägen den Kauf einer Ferienwohnung auf Mallorca. Da sich die Mallorquiner vor allem direkt und indirekt vom Fremdenverkehr ernähren, ist der Dienstleistungsbereich der wichtigste Arbeitgeber, der der lokalen Bevoelkerung Arbeit gibt.

Wenn Sie eine Villa im Landesinnern auf einem großen Stück Land suchen, können die Öffnungszeiten Ihrer Nachbarschaft aufgrund der räumlichen Distanz sehr indifferent sein. Viele dieser Hunderttausende mallorquinischer Tiere verbringt die meiste Zeit ihrer Arbeit auf Balkonen oder Terrassen, wo sie sowohl in den Tag als auch in die Dunkelheit aus Langweile und unter Beanspruchung bellen.

Der deutsche Makler wird der Fragestellung, wie viele Tiere in der näheren Umgebung anwesend sind, eine angemessene Aufmerksamkeit schenken, da er weiss, wie nervenaufreibend das ununterbrochene Hundebellen auf den Geist einwirken kann. Möglicherweise haben Sie noch viele Jahre Erwerbstätigkeit vor sich, so dass an einen dauerhaften Zweitwohnsitz auf Mallorca nicht mehr gedacht werden kann.

Also neigen Sie mehr zu einer Eigentumswohnung, um in Ihrer Freizeit keine Verpflichtung zur Pflege der Grünanlagen zu haben? Vielleicht möchten Sie Ihre neue Liegenschaft auch als Ferienhaus zur Vermietung anbieten und so in der Zeit, in der Sie sie nicht selber benutzen, Einkommen generieren? Wenn Sie eine Mallorca kaufen, ist die Vermittlung eines Maklers unbedingt erforderlich.

Ein idealer Makler ist dadurch gekennzeichnet, dass er Ihnen beim Erwerb Ihrer Traumimmobilie viel Zeit erspart. Deutsche Immobilienmakler auf Mallorca sind sich auch des Problems bewußt, daß die meisten ihrer Kundschaft in Deutschland eine Immobilie als ein richtiges Landgut auffassen. Zahlreiche Interessierte präsentieren sich unter einer alten Farm, die in der typischen spanische Landhausarchitektur aus Natursteinen erbaut wurde.

Doch auf der israelischen Insel und dem dazugehörigen Archipel ist der Ausdruck Finnland heute ein Synonym für ein Ferienhaus für Nichtansässige oder Nichtansässige. Insofern ist die Verwarnung Ihres versierten Maklers goldrichtig, alle behördlichen Bewilligungen für die verschiedenen Umwandlungen vorliegen zu haben, bevor Sie eine Kaufverpflichtung eingehen. Darüber hinaus ist es für entsprechende Altbauten unerlässlich zu fragen, ob die Baubehörde je eine Bestimmung der Gebäudesubstanz in Auftrag gegeben hat und ob die Wohnfähigkeit der ehemaligen Villa so zertifiziert wurde, dass der Anschluss an die Elektrizitäts- und Trinkwasserversorgung sicherstellt.

Die Vorstellung, eine eigene Immobilie auf Mallorca zu besitzen, kann manchmal an dem Betonobjekt fehlschlagen, auch weil die bestehenden Pachtverträge einen Existenzschutz vor dem Recht geniessen oder der veräußerungswillige Besitzer keine exklusive Verfügungsmacht über die gesamte Immobilie hat. Dass der deutsche Makler an Ihrer Seite ganz sicher weiss, wonach Sie Ausschau halten müssen, damit Ihr Wunsch nach einer eigenen kleinen Immobilie auf Mallorca in Erfüllung gehen kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema